Empompi - Stiftung für mehr Lebensfreude

„Keiner der es nicht erlebt hat, weiß wie es sich anfühlt, mit einem schwer kranken Familienmitglied zusammen zu leben oder den Tod eines Kindes oder Elternteils zu erleben.“ Darum bieten wir diesen Familien zahlreiche Möglichkeiten, z.B. eine Auszeit an der Ostsee oder ein Fotoprojekt für Schattenkinder.

 

Freut euch auf gemeinsame Aktivitäten, Unterstützungen und unsere Angebote vor Ort.

 

Die Idee

Danke, dass Sie sich für Empompi interessieren.

 

Wir von Empompi haben uns zum Ziel gesetzt, Familien in extremen Lebenssituationen infolge von Krankheit zu unterstützen.

 

Dabei legen wir wert auf ergänzende Angebote.

 

Durch eine schwere Erkrankung richtet sich ganz automatisch der Fokus auf die betroffene Person. Diese bekommt die Aufmerksamkeit und Zeit der anderen Familienmitglieder. Jeder in der Familie nimmt sich zurück, funktioniert und leidet still mit.

 

Eine weitere besondere Situation ist der Tod einen Familienmitglieds. Sei es unerwartet oder durch lange Krankheit, die Lücke ist für jeden in der Familie spürbar und trotzdem oft kaum zu begreifen.

 

Bisher sind vier Projekte am Start.